SHG "Gemeinsam gegen Eierstockkrebs"

Eierstockkrebs Selbsthilfe

Wer ist online

Wir haben 107 Gäste und 0 Benutzer online

    Avelumab - Klinische Phase-I/Ib-Studie mit Avelumab und VS-6063 bei Ovarialkarzinom Der Studienbeginn der klinischen Phase-I/Ib-Studie wird für das zweite Halbjahr 2016 erwartet. "...haben vereinbart, die Wirkung von Avelumab in Kombination mit VS-6063 von Verastem bei Patientinnen mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom zu untersuchen.

    Avelumab ist ein in der Prüfung befindlicher, rein humaner, monoklonaler IgG1-Antikörper, der an den programmierten Zelltod-Liganden 1 (PD-L1) bindet und derzeit in einem breiten Spektrum von Tumorarten untersucht wird. Durch Hemmung der Interaktionen von PD-L1 mit anderen Liganden soll Avelumab eine Aktivierung der T-Zellen und der spezifischen Immunabwehr bewirken können. Des Weiteren wird vermutet, dass Avelumab mit seinem nativen Fc-Fragment das körpereigene Immunsystem aktivieren und eine Antikörper-abhängige zelluläre Zytotoxizität (ADCC) auslöst. Bei VS-6063 handelt es sich um einen ebenfalls in Prüfung befindlichen Inhibitor der fokalen Adhäsionskinase (FAK). " Siehe unter:http://www.chemanager-online.com/news-opinions/nachrichten/merck-pfizer-... FAK Inhibitor VS-6063: FAK inhibitor defactinib (VS-6063) enhances the efficacy of paclitaxel and preferentially targets ovarian cancer stem cells. Siehe unter:http://mct.aacrjournals.org/content/12/11_Supplement/C271.abstract Siehe auch: Javelin Studie
    Siehe unter

    http://mct.aacrjournals.org/content/12/11_Supplement/C271.abstract
    http://www.chemanager-online.com/news-opinions/nachrichten/merck-pfizer-...
    weitere Infos zu Immuntherapeutika wie mit Checkpoint-Inhibitoren zu PD-1, PD-L1, PARP, vorgestellet beim ASCO 2016:

    http://medizin-aspekte.de/immuntherapie-checkpoint-inhibitoren-pd-1-pd-l...