Immuntherapie

Neuigkeiten und Wissenswertes für alle
Benutzeravatar
Mafi
Moderator
Beiträge: 2501
Registriert: So 3. Apr 2016, 14:11

Immuntherapie

Beitragvon Mafi » Do 4. Jan 2018, 16:32

"Neue Therapieformen bei Krebs bieten große Hoffnung für Patienten, zusammengefasst werden sie unter dem Begriff »Krebsimmuntherapie«. Um die Wirkweise und das Besondere dieser neuen Präparate zu verstehen, lohnt ein Blick auf ihren Wirkungsort: das Immunsystem des Menschen. "
Erklärt wird, wie das Immunsystem funktioniert:
Zelluläre Abwehr
Humorale Abwehr,
folgend:
Zytokyne
Lysozyme
Komplementsystem
Antikörper
https://www.wissen-immuntherapie.de/imm ... unsystems/

Hier wird dann Krebsimmuntherapie erklärt:
https://www.wissen-immuntherapie.de/kre ... s-ist-das/

Hier geht es konkret um Eierstockkrebs und Studien:
https://www.wissen-immuntherapie.de/ein ... tockkrebs/
Unsere Verabredung mit dem Leben findet im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt ist genau da, wo wir uns gerade befinden. Thich Nhat Hanh
Benutzeravatar
Mafi
Moderator
Beiträge: 2501
Registriert: So 3. Apr 2016, 14:11

Re: Immuntherapie

Beitragvon Mafi » Do 4. Jan 2018, 19:08

PD-L1 als neuer Biomarker für Immuntherapie

"Erkennung, Angriff und Zerstörung von Krebszellen durch das Immunsystem ist ein mehrstufiger Prozess. Eine entscheidende Rolle dabei spielen co-stimulatorische und co-inhibitorische Moleküle, die die Aktivität zytotoxischer T-Lymphozyten regulieren. Nach erfolgter T-Zell-Stimulation verhindert eine inhibitorische Co-Stimulation am sogenannten Immun-Checkpoint eine überschießende Immunantwort bzw. Autoimmunität. Tumorzellen können diesen physiologisch ausbalancierten Regelkreis „missbrauchen“ und so der Eliminierung durch das Immunsystem entgehen. Dem gegenüber ist die gezielte Blockade von Immun-Checkpoints Ansatzpunkt für neue Behandlungskonzepte bei Krebspatienten (Immuntherapien). Biomarker wie das PD-L1 scheinen im Rahmen einer Anti-PD-L1-Therapie für die Prädiktion des Therapie-Ansprechens hilfreich. Aufgrund der bisher heterogenen Studiendesigns laufen Harmonisierungsstudien, um die Vergleichbarkeit diverser Testsituationen zu überprüfen."
Stark vereinfacht ausgedrückt könnte man es so sagen: Ein Test und das Vorhandensein von PD-L1 kann eine Grundlage für eine Immuntherapie sein.
Mehr Infos:
https://www.roche.de/res/literatur/989/ ... e37038.PDF
Unsere Verabredung mit dem Leben findet im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt ist genau da, wo wir uns gerade befinden. Thich Nhat Hanh

preparat zioła alveo alveo

Zurück zu „Pinboard“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast