EK-Behandlung, aber wo?

Neuigkeiten und Wissenswertes für alle
Benutzeravatar
Tündeli
Moderator
Beiträge: 1107
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15

EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Tündeli » Mi 8. Feb 2017, 01:08

Gute Nachrichten für EK-Patientinnen in Niedersachsen:

Dr. Fakher Ismaeel, früher in der Charité Virchow als Leitender Oberarzt am Europäischen Kompetenzzentrum für Eierstockkrebs" seit Juli 16 in Hannover tätig.
http://www.krh.eu/unternehmen/presse/pm ... maeel.aspx
Bild Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage Paulchen PantherBild
Mira
Moderator
Beiträge: 337
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:31

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Mira » Do 9. Feb 2017, 11:41

Hier möchte ich mich gleich anschließen und auf das Bundesland Sachsen hinweisen:

An der Uniklinik in Dresden ist seit 2012 Frau Prof. Dr. med. Wimberger.
https://www.uniklinikum-dresden.de/de/d ... titute/gyn

Sie war 8 Jahre an der Universitätsfrauenklinik Essen tätig,
zuletzt als leitende Oberärztin der Gynäkologische Onkologie, der operativen Gynäkologie sowie der Chemotherapieambulanz, sie ist Mitglied der Ovarkommission AGO-OVAR.

Dresden ist noch kein zertifiziertes Zentrum, Frau Prof. Wimberger führt jedoch die Operationen bei EK persönlich durch.
Benutzeravatar
Tündeli
Moderator
Beiträge: 1107
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Tündeli » Do 9. Feb 2017, 12:47

Berlin und Umgebung:

Europäisches Kompetenzzentrum für Eierstockkrebs an der Charité, Campus Virchow unter der Leitung von Prof. Dr. Jalid Sehouli

https://frauenklinik-cvk.charite.de/pat ... stockkrebs
Bild Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage Paulchen PantherBild
Benutzeravatar
Tündeli
Moderator
Beiträge: 1107
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Tündeli » Do 9. Feb 2017, 12:57

Nordrhein-Westfalen, Ruhrgebiet

Essen:
http://kliniken-essen-mitte.de/leistung ... hfell.html unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas DuBois

Köln:
https://familiaerer-brust-und-eierstock ... -koeln.de/ unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Rita Schmutzler

Bonn:
http://www.uni-frauenklinik-bonn.de/ unter der Leitung von Prof. Dr. Walther Kuhn
Bild Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage Paulchen PantherBild
Benutzeravatar
Tündeli
Moderator
Beiträge: 1107
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Tündeli » Do 9. Feb 2017, 13:13

Und hier habe ich eine Liste gefunden, in der 17 Zentren für familiären Brust- und Eierstockkrebs zusammengestellt wurden.
Ich denke, diese Liste ist auch für die interessant, deren Krebs nicht genetisch bedingt ist!

Das deutsche Konsortium für familiären Brust- und Eierstockkrebs hat sie zusammengestellt. Die Zentren sind in ganz Deutschland verteilt, so dass eigentlich für jede eines dabei sein sollte!
karte_konsortium.png

"Zentren Familiärer Brust- und Eierstockkrebs in Deutschland

Das Deutsche Konsortium für Familiären Brust- und Eierstockkrebs ist ein Zusammenschluss von derzeit fünfzehn universitären Zentren, mit dem Ziel die Versorgung auf diesem Gebiet bundesweit zu etablieren und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. In diesem interdisziplinären Verbund arbeiten Ärzte und Wissenschaftler eng zusammen und kooperieren auf nationaler und internationaler Ebene. Unser Konsortium wird seit 1996 durch die Deutsche Krebshilfe gefördert.

Berlin
Charité-Universitätsmedizin Berlin, Brustzentrum
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Projektleiter: Prof. Dr. Ulrich Bick
Telefon: +49 030 450-527237
Frauenklinik der Charité: frauenklinik.charite.de/behandlung/brustkrebs/erblicher_brustkrebs/

Düsseldorf
Frauenklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf
Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Projektleiter: Dr. Dieter Niederacher, Prof. Tanja Fehm
Termine für Betroffene: Telefon: +49 211 811-7540
Universitäts-Frauenklinik: http://www.uniklinik-duesseldorf.de/unt ... auenklinik

Dresden
Medizinische Fakultät der TU Dresden
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Projektleiterin: Dr. Karin Kast
Termine für Betroffene: Telefon: +49 351 458-2864
Tumorrisikosprechstunde der Uniklinik Dresden: http://www.uniklinikum-dresden.de/das-k ... stockkrebs

Frankfurt
Universitätsklinikum Frankfurt
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt am Main

Projektleiter: Prof. Dr. Rainer König
Universitätsklinikum Frankfurt: http://www.kgu.de

Göttingen
Universitäts-Medizin Göttingen, Brustzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum
Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen

Projektleiter: Prof. Dr. Günter Emons
Termine für Betroffene: Telefon: +49 551 3966077
Brustzentrum der Universitätsmedizin Göttingen: http://www.brustzentrum.uni-goettingen. ... koberatung

Hamburg
Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Gynäkologie Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Martinistraße 52, 20246 Hamburg

Projektleiterin: PD. Dr. med. Isabell Witzel
Termine für Betroffene: +49 40 741052510
UKE Hamburg: http://www.uke.de/kliniken-institute/ze ... stzentrum/

Hannover
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

Projektleiterin: Prof. Dr. Brigitte Schlegelberger
Termine für Betroffene: +49 511 5324529
MH Hannover: http://www.mh-hannover.de/genetischeberatung

Heidelberg
Institut für Humangenetik der Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 366, 69120 Heidelberg

Projektleiter: Prof. Dr. Claus R. Bartram
Telefon: +49 6221 565087
Universitätsklinikum Heidelberg: http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/P ... versorgung

Kiel
Universitätsfrauenklinik Kiel
Michaelisstr. 16, 24105 Kiel

Projektleiter: Prof. Dr. Norbert Arnold
Termine für Betroffene: Telefon: +49 431 59720-71 oder -77
http://www.uksh.de/Gyn_Kiel

Köln
Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs
Kerpener Str. 34, 50931 Köln

Projektleiterin: Prof. Dr. Rita Schmutzler
Termine für Betroffene: Telefon: +49 221 478-86509
Universitätsklinik Köln: familiaerer-brust-und-eierstockkrebs.uk-koeln.de

Leipzig
Universitätsklinikum Leipzig
Zentrum für familiären Brust- und Eierstockkrebs
Philipp-Rosenthal-Str. 55, 04103 Leipzig

Projektleiterin: Prof. Johannes Lemke
Termine für Betroffene: Telefon: +49 341 9723827
konsortium-brustkrebs.uniklinikum-leipzig.de

München
TUM - Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München -Frauenklinik-
Ismaninger Str. 22, 81675 München

Projektleiter: Prof. Dr. Alfons Meindl
Termine für Betroffene: Telefon: +49-89-4140-7406 oder +49-89-4140-6751
Frauenklinik der TU München: http://www.frauenklinik.med.tum.de/inha ... stockkrebs

LMU - Universitätsfrauenklinik der Ludwigs-Maximilian-Universität
München Großhadern

Marchioninistraße 15, 81377 München

Projektleiter: Prof. Dr. Sven Mahner
Telefon: +49-89-44007-7572
LMU München: http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Kli ... de_erblich

Münster
Institut für Humangenetik der Universität Münster
Vesaliusweg 12-14, 48149 Münster

Projektleiter: Prof. Dr. Peter Wieacker
Termine für Betroffene: Telefon: +49 251 8355424
MVZ Humangenetik: klinikum.uni-muenster.de

Regensburg
Universität Regensburg, Institut für Humangenetik
Franz-Josef-Strauss-Allee 11, 93053 Regensburg

Projektleiter: Prof. Dr. Bernhard Weber
Termine für Betroffene: Telefon: +49 941 944-5410
http://www.brca-regensburg.de

Tübingen
TübingenUniversität Tübingen, Institut für Humangenetik und Universitäts-Frauenklinik
Calwerstrasse 7, 72076 Tübingen

Projektleiter: Prof. Dr. Olaf Riess und Prof. Dr. Diethelm Wallwiener
Termine für Betroffene: Telefon: +49 7071 29-76458 oder +49 7071 29-82224
http://www.uni-frauenklinik-tuebingen.d ... stockkrebs

Ulm
Frauenklinik und Poliklinik der Universität Ulm
Prittwitzstr. 43, 89075 Ulm
Projektleiter: Prof. Dr. Wolfgang Janni
Termine für Betroffene: Telefon: +49 731 5002-7606
Frauenklinik der Universität Ulm: http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/kl ... tientinnen

Würzburg
Institut für Humangenetik der Universität Würzburg
Am Hubland, 97074 Würzburg

Projektleiter: Prof. Dr. Tiemo Grimm
Termine für Betroffene: Telefon: +49 931 31-84084
Institut für Humangenetik Würzburg: http://www.humgen.biozentrum.uni-wuerzb ... ebszentrum "
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage Paulchen PantherBild
Benutzeravatar
Tündeli
Moderator
Beiträge: 1107
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Tündeli » Do 9. Feb 2017, 22:27

Bild Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage Paulchen PantherBild
Benutzeravatar
Tündeli
Moderator
Beiträge: 1107
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Tündeli » Do 9. Feb 2017, 22:51

Bild Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage Paulchen PantherBild
Annika
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: So 15. Jan 2017, 03:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Annika » Di 23. Mai 2017, 18:48

Hallo in die Runde,

ich habe zu den Kompetenzzentren eine Frage: Sind die Zentren für familiären Brust- und Eierstockkrebs immer automatisch Eierstockkrebs-Kompetenzzentren?
Muss man nicht zwischen den BRCA-Zentren, wo es ja primär um familiäre Veranlagung/Genetik geht, und den Eierstockkrebs-Zentren nochmal unterscheiden?

Viele liebe Grüße!
Annika
Benutzeravatar
Tündeli
Moderator
Beiträge: 1107
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Tündeli » Di 23. Mai 2017, 23:47

Uh, Annika!

Gute Frage, nächste Frage!

Ich habe bemerkt, dass es oft andere Ansprechpartner sind, die in den genannten Zentren angegeben sind. Z.B. Essen oder auch Berlin. Da sind "unsere" bekannten Spezialisten gar nicht genannt!

Wenn man ein Zentrum sucht, so ist diese Liste zumindest eine Hilfestellung.

Eine andere wären wohl die Fallzahlen, je mehr, desto besser! Und diese kann man über die sog. "weiße Liste" herausfinden.
Kostenlos & werbefrei, enthält sie auch noch viele andere nützliche Tipps:

https://www.weisse-liste.de/de/krankenh ... nhaussuche
Bild Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage Paulchen PantherBild
Annika
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: So 15. Jan 2017, 03:15

Re: EK-Behandlung, aber wo?

Beitragvon Annika » Mi 24. Mai 2017, 12:05

Liebe Tündeli,

danke!
Sehr guter Tipp! Da guck ich!

Wegen meiner Frage nach den Kompetenzzentren habe ich gestern bei der AGO-OVAR angerufen. Die haben mich an die Charité verwiesen. In der Charité hieß es, es würde nur EIN Kompetenzzentrum geben, nämlich die Charité. Da habe ich dann gesagt, dass es ja noch sehr kompetente weitere Stellen in Deutschland geben würde... Dann hat man mir die Namen der Ärzte der Fachgesellschaft vorgelesen.

Puh! Nur EIN Kompetenzzentrum? Und was ist mit Essen? Seltsam...
Ich forsche weiter und berichte dann hier.

Viele liebe Grüße!

preparat zioła alveo alveo

Zurück zu „Pinboard“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast